Anzahl Besucher:
7581555
März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Nächster Termin:

Keine Termine gefunden

Nächste Probe:

Keine Termine gefunden

31.03.2020
Sie befinden sich hier: Aktuelles
07.01.2012 11:26 Uhr

09.10.2011 Bruderschaftsfest in der Wies

Von: Fritz Schütz

Das diesjährige Bruderschaftsfest stand unter keinem günstigen Vorzeichen. Tief hängende Wolken verhüllten die bereits schneebedeckten Trauchberge und die Temperaturen waren ent-sprechend kalt. Nach dem feierlichen Pontifikalamt, zelebriert von Bischof Konrad Zdarsa von Augburg und musikalisch umrahmt vom Chor und Orchester der Stadt Schongau stellte sich die Sakramentsprozession wie üblich auf dem Kirchweg auf. Angeführt von unserer Musikkapelle und dem Trachtenverein „Oberlandler“ Wies bewegte sich der Zug auf dem Prozessionsweg zurück zur Wieskirche. Trotz eines kurzen heftigen Graupelschauers schlossen sich viele Gläubigen an. Unter den Klängen eines Prozessionsmarsches und mit dem Lied „Lobet den Herrn“ endete der Zug wieder in der Wieskirche. Mit unserem feierlichen und tongewaltigen „Te Deum“ fand das diesjährige Bruderschaftsfest ein würdiges Ende.

Diözesanbischof Zdarsa und die vielen geistlichen Wüdenträger kamen anschließend aus dem Pfarrhof und freuten sich über unser kurzes Ständchen. Mit einem Marsch und der Bayernhymne rundeten wir zur Freude der Ehrengäste und der vielen Zuschauer das traditionelle Bruderschaftsfest in der Wies würdig ab.