Anzahl Besucher:
11000819
Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Nächster Termin:

Keine Termine gefunden

Nächste Probe:

Keine Termine gefunden

08.12.2021
Sie befinden sich hier: Aktuelles
25.07.2021 12:00 Uhr

Frühschoppen Gasthof Moser in der Wies

Von: Jakob Hindelang

Zum Frühschoppen in der Wies luden die Gemeinde Steingaden und der Musikverein Steingaden alle Freunde der Blasmusik am Sonntag, den 25.07.2021, herzlich ein. Bei angenehmen Witterungsbedingungen spielten die gut 30 Musikerinnen ab zwölf auf dem Platz vor dem Gasthof Moser mit traditioneller Blasmusik auf und begeisterten die zahlreichen Zuhörer aus nah und fern. Als besondere Highlights hatte Dirigentin Möst die Solo-Polka für Tenorhorn „Gottfried auf Reisen“ als Hommage an den Wiespfarrer Gottfried Fellner eingepackt, die von Christoph Weiß bravourös vorgetragen wurde. Richtig fetzig „schneite“ dann das Trompeten Register beim Stück „Tanzende Trompeten“ „eini“, wie die Tiroler zu sagen pflegen. Dieses neue Vokabular hatte Dirigentin Melanie Möst den MusikerInnen in der vorausgegangenen Probe im Rahmen ihres Sprachkurs „Tirolerisch für Musiker“ beigebracht und dürfte sich im allgemeinen Sprachgebrauch schnell etablieren. In den knapp dreieinhalb Stunden bot die Musikkapelle allerlei Schmankerl aus der böhmisch-mährischen Blasmusik, Mittelschnell-Polka und Märsche dar und verabschiedet sich schließlich mit „Auf der Vogelwiese“ und „Böhmische Liebe“. Anschließend wurden die Musikerinne mit deftigen Bratensemmeln vom Wieswirt verpflegt.